Skip to main content

Das Insektensterben aufhalten!

Das Insektensterben hat mittlerweile dramatische Ausmaße angenommen: Jede dritte Insektenart ist nach der bundesweiten Roten Liste gefährdet bis ausgestorben. Eintönigkeit bestimmen mehr und mehr unsere Kulturlandschaft. Für Insekten und andere Tierarten bleibt leider kein Platz.

Wir haben uns das Ziel gesetzt, aktiv die Biodiversität in unserer Region zu fördern. Wir wollen Wildbienen, Schmetterlingen und anderen Tier- und Insektenarten einen Lebensraum bieten, denn diese erfüllen nicht nur als Bestäuber eine wichtige Rolle in unseren Öksystemen.

Mit Ihrer Hilfe können wir der Natur etwas zurückgeben und unsere Umwelt wieder aufblühen lassen. Dafür nehmen wir landwirtschaftlich intensiv genutzte Flächen an geeigneten Standorten aus der konventionellen Bewirtschaftung und säen eine regional angepasste Blühpflanzenmischung aus. So schaffen wir artenreiche Blühwiesen und fördern nachhaltig die Biodiversität in der Region. Es entsteht nicht nur ein Lebensraum für Wildbienen, Schmetterlinge und viele andere Insekten sondern auch ein strukturierter Rückzugsraum für weitere Tierarten.

Blühpatenschaft:

Königswinter - Vinxel

In Königswinter zwischen Vinxel und Oelinghoven steht uns eine Fläche von circa 26.000 m² zur Verfügung, die wir in ein blühendes Paradies für Insekten verwandeln möchten.

26.000 m² Gesamtfläche
Standort: 50°43'07.7"N 7°12'33.9"E

Mit einer Patenschaft über ein Stück Blühwiese können Sie uns helfen der Natur und dem Artenschutz zu helfen. Ihren Beitrag nutzen wir, um den Landwirt zu entschädigen, Saatgut zu kaufen und die Blühfläche anzulegen. Die Blühwiese ist frei zugänglich und darf gerne von Ihnen besucht werden. Ihre Blühpatenschaft dokumentieren wir mit einer Urkunde.

Blühpate werden

Blühpatenschaften eignen sich perfekt zum verschenken.
Machen Sie jemandem eine große Freude mit diesem nachhaltigen Geschenk.

Blühpatenschaft verschenken